Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 17 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr, 6 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
Juni 12, 2018 um 4:30 pm #2409088

Cristina

Hallo Marcel,

ja, die Fehlermeldungen müssten im Debug Log gespeichert werden.

Manchmal können sie auch auf der Seite erscheinen, wenn die Seite blank ist, aber normal wird es im Debug.log gespeichert.

MFG,
Cristina

Juni 12, 2018 um 4:34 pm #2409096

marcelK-14

Hallo Cristina,

hier findest Du die debug.log Dateiinformationen:
https://pastebin.com/R5Khm8kx

LG.Marcel

Juni 15, 2018 um 8:58 am #2415072

Cristina

Hallo Marcel,

wir haben in den letzten Tagen rund um die Uhr an den in Version 4.x.x. aufgetretenen Bugs in WooCommerce Multilingual und WPML gearbeitet. Zur Zeit stehen in dem Beta-Kanal die RC-Versionen (Release candidate) der WPML 4.0.3 Plugins bereit.

Hier stehen alle Version der WPML Addons und WooCommerce Mutlilingual zum Download bereit.

Es sind die gleichen Versionen, die dann ab Montag in dem normalen Download-Kanal verfügbar sein werden.

Sie enthalten die Bugfixes für alle in dieser Wochen in den ersten 4.x.x. Versionen gefundenen Bugs und sind für Live-Seiten getestet worden.

Diese Versionen sollten im Prinzip alle berichteten Probleme der letzten Updates beheben, insbesondere Probleme mit Bildern, die nicht erscheinen, Beitragsbildern in den Übersetzungen und eine weitere Reihe an Bugs speziell in WooCommerce Multilingual beheben.

Die Versionen kann man im Kundenbereich herunterladen, wenn man auf der Download-Seite die Option "Beta Channel" wählt.

Die Plugins müssen als komplettes Set aktualisiert werden, also auch String Translation, Media Translation, Translation Management und alle WPML Plugin, die Sie auf Ihren Seiten installiert haben.
Wobei es keine Änderungen in String Translation und Translation Management gegeben hat.

Wir werden diese Version am Montag in den Stable Channel in der Downloadseite freischalten.

Könnten Sie das auf der Seite testen, um zu sehen, ob die Problem damit behoben sind? Im Prinzip sollte Version 4 einen ziemlich Effekt auf die Performance haben, vor allem in Bezug auf die Medienverwaltung.

Aber da jetzt Webseite individuell ist, kann man nicht alles vorsehen.

MFG,
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] WordPress ist durch WPML sehr langsam“ ist für neue Antworten geschlossen.