Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.98 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 8 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel Vor 1 Monat.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
Januar 14, 2021 um 12:25 pm #7843987

Mathias Steinmacher

Tell us what you are trying to do?

There are multiple errors when trying to activate the Advanced Translation Editor to use WPML with Elementor. (see screenshots) It's a multisite. I fail to activate the Translation Editor.

Beim aktivieren des Übersetzungseditors erhalte ich mehrere Fehlermeldungen. (siehe Screenshots) Ich kann den Übersetzungseditor nicht aktivieren.

Is there any documentation that you are following?

https://wpml.org/documentation/plugins-compatibility/elementor/

Is there a similar example that we can see?

see screenshots

What is the link to your site?

hidden link

Januar 14, 2021 um 5:05 pm #7847209

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo Mathias,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Bitte erstellen Sie ein volles Backup und wechseln Sie temporär auf ein Standard Theme. Funktioniert die Aktivierung damit?

Falls nicht, könnten Sie bitte das PHP-Debugging auf Ihrer Seite aktivieren? Dazu bitte die wp-config.php Datei öffnen und nach folgender Zeile suchen:

define('WP_DEBUG', false); 

Diese bitte auf folgende Werte ändern. Damit wird das Debugging eingeschaltet sowie die Logausgabe aktiviert:

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true ); 

Es werden dann ggf. zusätzliche Fehler auf direkt auf der Seite angezeigt und eine "debug.log" Datei unter /wp-content/ geschrieben. Bitte übermitteln Sie mir die Einträge.

Anbei eine Dokumentation (in Englisch):
https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress

Freundliche Grüße
Marcel

Januar 18, 2021 um 6:04 pm #7872335

Mathias Steinmacher

Die Aktivierung funktioniert auch mit "Twenty Twenty" nicht.
Als Theme verwende ich "Hello Elementor".

Debugging ist aktiviert, es werden jedoch weder im Backend noch im Frontend Fehler angezeigt, außer der Meldungen auf den Screenshots oben.

Auch nach mehrmaligem erfolglosen Aktivieren und Laden des Backends und der Webseite entsteht keine debug.log in /wp-content/.

Januar 19, 2021 um 12:08 pm #7877537

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Danke für die Info. Ich würde mir das gerne direkt auf Ihrer Seite ansehen. Dazu bräuchte ich bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Seite, vorzugsweise zu einer Test/Staging Seite, an der das Problem nach Möglichkeit repliziert wurde.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

Freundliche Grüße
Marcel

Januar 21, 2021 um 10:25 am #7895139

Mathias Steinmacher

Hallo Marcel,

hast du die Daten für WP-Admin und FTP erhalten? Klappt der Zugriff?

FYI: Ich habe in der wp-config.php in Zeile 83 WP_DEBUG_DISPLAY auf false gestellt.

/* define('WP_DEBUG', false); */
/* DEBUG START */
define('WP_DEBUG', true);
define('WP_DEBUG_LOG', true);
define('WP_DEBUG_DISPLAY', false);
/* DEBUG END */

Viele Grüße
Mathias

Januar 21, 2021 um 12:17 pm #7896405

Mathias Steinmacher

There seems to be a conflict with WPML and Elementor / Elementor Pro. Since the WPML plugins are active I can't edit content with Elementor anymore without safe mode.

Es scheint einen Konflikt zwischen WPML und Elementor / Elementor Pro zu geben. Wenn die WPML-Plugins aktiv sind, kann man Elementor-Inhalte nicht mehr ohne Safe-Mode bearbeiten.

Januar 21, 2021 um 5:03 pm #7899481

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo Mattias,

danke für den Zugang.

#1 Bitte versuchen Sie zuerst per SQL abzufragen, ob es eine doppelte ATE ID wie hier beschrieben gibt: https://wpml.org/forums/topic/syntaxerror-unexpected-token-in-json-at-position-0-5/#post-7509129

#2 Ist die Ausgabe hier ebenso null, wird das Request blockiert (Ich sehe 403 Fehler in der JS Console). Im verlinkten Ticket war es z.B: die ModSecurity Firewall.

#3 Aktualisieren Sie danach bitte ebenso auf WPML 4.4.9 und versuchen Sie die Bearbeitung mit Elementor erneut: https://wpml.org/errata/elementor-editor-does-not-load-due-to-a-rest-api-error/. Sollte das Update auf Ihrer Installation noch nicht verfügbar sein, können Sie es hier herunterladen: https://wpml.org/account/downloads/

PS: Für Multisite gibt es eine gute Pro-Variante von Duplicator: hidden link

Freundliche Grüße
Marcel

Januar 22, 2021 um 5:55 pm #7908651
Mathias Steinmacher

#1

select *
from y...o_18_options
where option_name = 'WPML_SITE_ID:ate'
OR option_name = 'WPML_TM_AMS'

liefert keine Ergebnisse, die Ausgabe ist also null.

#2 ModSecurity ist auf dem Server aktiv, kann aber nicht deaktiviert werden.

#3 Nach Update dieser 3 Plugins scheinen beide Probleme gelöst zu sein:
WPML Multilingual CMS von 4.4.8 auf 4.4.9 (release Januar 20, 2021)
String Translation von 3.1.6 auf 3.1.7 (release Januar 20, 2021)
Translation Management von 2.10.4 auf 2.10.5 (release Januar 20, 2021)
Ich konnte den Übersetzungsmanager aktivieren und Elementor scheint auch wieder ohne Safe-Mode zu funktionieren.

PS: Danke!

Es sind mir nun noch 2 Fragen entstanden:

1. Unter https://wpml.org/account/sites/ habe ich sowohl die Hauptseite im Multisite-Network hidden link , wie auch hidden link angelegt. Für die Hauptseite sehe ich den Update-Status der einzelnen Plugins, für die Unterseite nicht. (Was ja Sinn macht.) Wenn ich mich nicht täusche, musste ich aber den Key für die Unterseite nie eingeben.
Muss ich jede einzelne Unterseite im Multisite-Network registrieren, oder sind alle Unterseiten automatisch durch das Netzwerk registriert/aktiviert?

2. WPML ist nicht netzwerkweit aktiviert, sondern wird nur auf einzelnen Unterseiten verwendet und dort entsprechend aktiviert. Wenn ich in der Netzwerkverwaltung WPML wähle, gelange ich zur "WPML-Netzwerk-Einrichtung", dort wird derzeit für alle Unterseiten der Status "aktiv" angezeigt. Ich kann dort "deaktivieren" und "zurücksetzen". Soll ich für die Unterseiten, auf denen die WPML Plugins nicht aktiviert sind bzw. WPML nicht verwendet wird, WPML dort deaktivieren?

Neue Threads, die von Marcel erstellt wurden und mit diesem verbunden sind, sind unten aufgeführt:

https://wpml.org/de/forums/topic/wpml-auf-multisite-installation/

Januar 25, 2021 um 4:40 pm #7924425

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo!

Danke für die Rückmeldung. Ich habe für das Multisite Theme ein getrenntes Ticket angelegt und markiere diesen Fall zum Thema Elementor als erledigt. Ich melde mich gleich anschließend im neuen Ticket.

Freundliche Grüße
Marcel