Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 2.41 hours from now. Thank you for your understanding.

Schlagwörter: 

This topic contains 4 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by jakobT-2 Vor 3 Wochen, 5 Tage.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
April 14, 2021 um 2:08 pm #8536345

jakobT-2

Hier ein Beispiel im letzten Absatz "What's new at Visionary AG?":
hidden link

In den anderen beiden Sprachen funktioniert es. In EN werden plötzlich Zeilenumbrüche eingefügt, die im Original und auch in der Fr Übersetzung nicht vorhanden sind. Es gibt keine Möglichkeit sie zu entfernen, das manuell anzupassen.

Bildschirmfoto 2021-04-14 um 16.08.11.png
Bildschirmfoto 2021-04-14 um 16.07.42.png
April 14, 2021 um 4:06 pm #8537147

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Soweit ich sehe, werden

<br>

Tags im Elementor Block hinzugefügt. Bitte öffnen Sie die übersetzte Seite direkt per "Edit" in Elementor und öffnen Sie den betroffenen Textblock.

Dort können Sie nun zwischen "Visual" und "Text" Modus wechseln. Sind die Tags dort ebenso im Textmodus hinterlegt? Wenn ja, können Sie dieses Verhalten auf einer neu angelegen Content Seite nachstellen?

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

elementor.png
April 14, 2021 um 6:19 pm #8538155

jakobT-2

Ich habe nicht rausbekommen warum bei der En Übersetzung plötzlich die br Tags auftauchen, die in der Original De Version und der Fr Version nicht da waren. Schlussendlich habe ich den gesamten Block nun einmal gelöscht und neu erstellt. Danach ging es dann bei allen Übersetzungen gut.
Beim Classic Editor was es immer möglich zwischen der Ansicht zu wechseln bei der Übersetzung. Wie geht das beim Advanced Editor? Da finde ich keine Möglichkeit, Teile des Codes anzupassen. Das ist in mehrer Hinsicht suboptimal, da ich bei einigen Sprachen auch Codesnippets für Formulare austauschen muss. Das geht zwar über die String Translation, aber die zerstört mir der Editor dann jedes mal wieder, wenn ich ihn öffne. Ich drehe mich im Kreis. Es ist irgendwie zum Verzweifeln. Besteht die Möglichkeit zur Not wieder auf den Classic Editor zu wechseln? Der ist zwar nicht so übersichtlich, aber macht glaub nicht solche Probleme. Allerdings verkrafte ich das Rollback nur, wenn mir nicht wieder alle Übersetzungen dabei den Bach runter gehen, wie beim Wechsel auf den Advanced :-/
Vielen Dank für eure prompte Hilfe!

April 15, 2021 um 10:47 am #8543599

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Beim Classic Editor was es immer möglich zwischen der Ansicht zu wechseln bei der Übersetzung. Wie geht das beim Advanced Editor?

Dies ist leider nicht möglich, da der Editor außerhalb von WordPress geöffnet wird und die Inhalte per XLIFF Übersetzungsfile bekommt. Sie können jedoch prüfen, ob der gesuchte Tag über die Editor-Suchfunktion angezeigt: https://wpml.org/announcements/2020/02/translating-links-with-advanced-translation-editor/. In dem Beispiel wird nach einem Link gesucht.

Besteht die Möglichkeit zur Not wieder auf den Classic Editor zu wechseln? Der ist zwar nicht so übersichtlich, aber macht glaub nicht solche Probleme.

Ja, dies ist möglich vom Advanced Translation Editor können Sie direkt zum klassischen wechseln.

Freundliche Grüße
Marcel

April 15, 2021 um 12:24 pm #8544775

jakobT-2

My issue is resolved now. Thank you!