Skip Navigation

This thread is resolved. Here is a description of the problem and solution.

Problem: After updating to PHP 8.0 and higher WPML throws an error.

Solution: In this case the installed version of WPML was outdated for quiet long time. The current installed version (4.2.6) did not yet support PHP 8.

In order to run PHP 8 with WPML you need at least version 4.4.7.

In such cases, please download the latest version of WPML here: https://wpml.org/de/account/downloads/

Relevant Documentation: https://wpml.org/changelog/2020/12/wpml-4-4-7-compatible-with-wordpress-5-6-and-php-8/

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 5 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by eddaS Vor 2 Monate.

Assigned support staff: Andreas W..

Author Artikel
Juli 23, 2021 um 1:49 am #9256925

eddaS

Guten Tag,
bisher nutze ich auf meiner Website hidden link PHP 7.4.18.
Beim Umstellen auf PHP 8.0.5 verursacht WPML Multilingual CMS einen schweren Fehler, so dass das Backend nicht mehr erreichbar ist.
Ich habe alle Plugins abgeschaltet, von der alten auf die neue PHP-Version upgegradet, und sobald ich aus allen deaktivierten Plugins WPML Multilingual CMS wieder aktiviere will - alle anderen Plugins sind noch deaktiviert - erscheint der Fehler und das Backend ist nicht mehr erreichbar.
Wenn ich dann wieder auf PHP 7.4.18 downgrade, ist das Backend wieder erreichbar.
Gleichzeitig erhalte ich anhängende Mail, die sich auf das Plugin WPML String Translation bezieht, das ich aber nicht aktiviert hatte.
Fehlermeldung siehe Anhang.
Vielen Dank im Voraus für einen Lösungsvorschlag.
Edda

wpml-mail.jpg
wpml2.JPG
Juli 23, 2021 um 7:21 am #9258115

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Laut der erhaltenen Informationen zu Ihrer Website nutzen Sie WPML Multilingual CMS 4.2.6 und in dieser Version war PHP 8 noch nicht unterstützt.

https://wpml.org/changelog/2020/12/wpml-4-4-7-compatible-with-wordpress-5-6-and-php-8/

Mittlerweile verwenden wir WPML Multilingual CMS 4.4.10 und Sie sollten in Erwägung ziehen unsere Plugins zu aktualisieren. Gleiches gilt auch für andere Plugins, sollten dies enicht aktualisiert sein.

Sie finden unsere Plugins hier:
https://wpml.org/de/account/downloads/

Unsere Plugins sind hier anscheinend bereits sehr lanage nicht aktualisiert worden. Sollten Sie Probleme beim automatischen Update haben so sollten Sie versuchen die Plugins zu löschen und manuel neu zu installieren. Legen Sie zuvor bitte eine Sicherungskopie der Website und Datenbank an.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juli 23, 2021 um 9:45 am #9259263

eddaS

Hallo, vielen Dank.
Oha, bei mir im Backend wird nicht angezeigt, dass es eine neue WPML-Version gibt, siehe Screenshot.
Muss ich die alten Versionen erst deinstallieren, oder wie mache ich das am besten mit der Installation der neuen Version? Aus WordPress heraus geht es bei mir ja offensichtlich nicht, weil eben kein Update zur Verfügung steht.
Nochmals danke!

wpml-3.JPG
Juli 23, 2021 um 3:45 pm #9261787

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Zuerst legen Sie bitte eine Sicherungskopie der Website und Datenbank an.

Die Updates sollten Sie unter Plugins -> Neu Installieren -> Kommerziell (Tab) finden, wenn ie auf die Schaltfläche "Nach WPML Updates suchen" klicken.

Sollte diese Option in Ihrer WPML Version nicht verfügbar sein, so löschen Sie bitte die Plugins und laden Sie die aktuellen Versionen hier herunter:
https://wpml.org/de/account/downloads/

Bitte beachten Sie, dass es ggfls. zu Problemen führen kann, wenn Sie versuchen ein Update von der veralteten Version auf die neueste Version durchzuführen. Ich würde deshalb dazu raten eine neue Installation anzuwenden.

Beim Löschen der Plugins werden keine Übersetzungen gelöscht, da diese in der Datenbank gespeichert werden. In bestimmten Fällen, kann es vorkommen, dass eventuell die WPML-Einstellungen neu angelegt werden müssen, weshalb ich nochmal darauf hinweise, bitte ein Backup anzulegen.

Sollte es zu fehlenden Einstellungen kommen könnten Sie notfalls das Backup wieder aufspielen und wir versuchen dann das Plugin Stück für Stück auf die folgenden Major-Releases zu aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juli 24, 2021 um 2:18 am #9263669

eddaS

Hallo, vielen Dank,
ich habe gleich die Neuinstallation von WPML und allen Komponenten gewählt.
Jetzt konnte ich auf PHP 8 upgraden und es funktioniert.
Vielen Dank, Problem gelöst.
Gruß, Edda

Juli 24, 2021 um 2:19 am #9263681

eddaS

My issue is resolved now. Thank you!