Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 10 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 year, 11 months.

Assigned support staff: Cristina.

Author Artikel
September 7, 2018 um 10:21 am #2714098

davidH-95

Hallo Cristina

Das ist aber leider in der Tat anscheinend nicht so. Schau dir mal die beiden Screenshots an. Im Original sind da Zeilenumbrüche drin.

Vielen Dank und Grüsse
David

September 7, 2018 um 10:26 am #2714100

Cristina

Hallo David,

ich habe das nochmal angeschaut und diese Felder reagieren unterschiedlich in der Version die ich habe und auf der aktuelle Webseite.

Die Felder sind genau gleich, so dass ich nachgeschaut habe, was es sonst noch an Unterschieden geben könnte, die hier eine Rolle spielen:

Dabei habe ich dann unter anderem gesehen, dass bei Ihnen schon die Version WPML 4.0.6 aktualisiert worden war, während ich noch mit 4.0.5 arbeitete.

Ich habe bei mir auf 4.0.6 & Co aktualisiert und das Verhalten dieser Felder hat sich dann geändert.

Das ist ein Bug, der mir nicht aufgefallen war und den ich jetzt an den 2nd Level Support eskaliere, damit die das mit den Devs analysieren und sehen, warum das passiert.

Daher habe ich den Thread hier abgespalten, denn es ist ein neues unabhängiges Problem.

Tut mir leid, dass ich das nicht sofort bemerkt habe.

Sobald ich Feedback dazu habe, melde ich mich damit.

Mfg
Cristina

September 7, 2018 um 12:13 pm #2714446

Cristina

Hallo David,

ich habe das jetzt eskaliert und bei der Vorbereitung des Testcase den Eindruck bekommen, dass dies nicht direkt mit dem Update zu tun hat. Es scheint bei Feldern zu passieren, in denen es schon Text gab. Das ist mir auch mit der alten Version passiert.

Das müssen jetzt die Devs analysieren. Sobald ich Feedback habe, melde ich mich.

MfG,
Cristina

September 12, 2018 um 8:51 pm #2729031

davidH-95

Hi Cristina

Hast du schon News dazu?

Vielen Dank und Grüsse
David

September 13, 2018 um 8:23 am #2730575

Cristina

Hallo David,

leider habe ich noch keine News hierzu.

Ich habe das mit der neuen Version 4.0.7 probiert, aber hier tritt weiterhin das gleiche Problem auf, so dass die Kollegen das weiter untersuchen. Da es sich um benutzerdefinierte Felder mit ACF handelt, ist es wohl etwas komplizierter.

Sobald ich Feedback habe, melde ich mich mit mehr Infos,

MFG
Cristina

September 20, 2018 um 10:30 am #2751750

Cristina

Hallo David,

die Kollegen haben das untersucht, und hiermit sollte es eigentlich jetzt korrekt erscheinen, wenn Sie in den Reiter für die benutzerdefinierte XML Konfiguration in WPML > Einstellungen noch folgende Zeilen hinzufügen:

<wpml-config>
<custom-fields>
<custom-field action="translate" style="textarea">custom_field</custom-field>
</custom-fields>
</wpml-config>

Danach rufen Sie einmal die Seite WPML > Theme- und Pluginlokalisierung auf, wodurch das eingelesen wird.

Damit sollte bei mehrzeiligen Feldern, die auf übersetzen gesetzt sind, der Zeilenumbruch auch korrekt interpretiert werden. Der Code enthält lediglich die Stilvorgabe als "Textfeld", damit das berücksichtigt wird.

Danach müssen im Original die Textfelder wieder mit ihren Zeilenumbrücken gespeichert werden, damit die Information für den Übersetzungseditor aktualisiert wird.

Das funktioniert auch mit der aktuellen Version 4.0.7, und mit Version 4.0.6.

Bitte sagen Sie Bescheid, ob das bei Ihnen jetzt auch korrekt gelesen wird.

MfG,
Cristina

Oktober 15, 2018 um 8:47 am #2816624

davidH-95

Hallo Cristina
Ich habe das versucht. Leider scheint das immer noch nicht zu funktionieren. Habt ihr noch weitere Ideen?
Vielen Dank,
David

Oktober 15, 2018 um 9:10 am #2816730

Cristina

Hallo David,

ich habe den Thread wieder geöffnet.

Im Duplikat und bei der Testinstallation hat diese Definition geholfen.

Hatten Sie im Original die Textfelder wieder mit ihren Zeilenumbrücken gespeichert, damit die Information für den Übersetzungseditor aktualisiert wird?

Fall ja, werde ich das nochmal anschauen und die Kollegen um eine Alternative bitten.

MfG,
Cristina

Oktober 15, 2018 um 9:30 am #2816775

davidH-95

Hallo Cristina
Ja, ich habe soeben nochmals ein Post bearbeitet und wieder gespeichert. In der Übersetzung werden die Zeilenumbrüche immer noch nicht angezeigt. (siehe Screenshot)
Freundliche Grüsse
David

Oktober 17, 2018 um 12:01 pm #2824494

Cristina

Hallo David,

ich habe das nochmal an die Devs geschickt und warte noch auf Feedback.
Sobald ich Infos habe sage ich Bescheid.

MfG
Cristina

Oktober 24, 2018 um 9:21 am #2845579

Cristina

Hallo David,

die Felder sind jetzt ok und zeigen die Zeilenumbrüche.

Die XML ist im Reiter XML Tab enthalten, wenn jetzt noch weitere Felder als Textarea vorkommen, die das gleiche Format als Liste haben, können Sie die in der gleichen Art bzw. mit dem gleichen Muster hinzufügen.

MFG
Cristina