Skip Navigation

Sie haben eine Frage? Sie möchten nähere Informationen? Schreiben Sie uns hier einen Kommentar und erhalten Sie eine Antwort.

2.194 Antworten zu “Fragen vor dem Kauf”

  1. Hallo,

    ich verstehe das Preismodell mit der automatischen Übersetzung nicht so wirklich.

    Wir wollen im ersten Step eine Website mit ca. 14300 Wörtern in 4 Sprachen übersetzen lassen.
    Unsere Wahl wäre dann das „Multilingual CMS“ Paket.

    Benötigen wir dann noch weitere Credits zur Übersetzung? Werden die Credits auf die Wörter der Ursprungs-Website berechnet? Oder muss ich für jede Übersetzung in eine andere Spreche erneut Credits nutzen?

    LG
    Chris

  2. Guten Tag,

    wir würden gerne WPML für ein Website Projekt einsetzen, haben aber dazu vorab noch Fragen in Bezug auf die Funktionalität.
    Ist es möglich mit WPML für die verschiedenen SPrachversionen der Website auch individuelle Strukturen und Menus zuzulassen? Zum Beispiel möchten wir nicht alle deutschen Seiten ins englische übersetzen und würden gerne bei der engl. Überstzung der Website eine angepasste Seitenstruktur/Menu darstellen.

    Wäre folgendes möglich:
    – Sprach-Varianten von Menüs, da die unterschiedlichen Sprachen eventuell unterschiedliche Menü-Strukturen haben wie z. B. unterschiedliche Anzahl an Menüpunkten und Unterpunkten?

    – Freie Auswahl/Zuweisung von Seiten als Sprachvariante für eine gegebene Sprache, da es sein kann, dass wir einzelne Sektionen einer Seite z.B. „Bekannt aus…“ auf DE haben werden, aber möglicherweise in EN und PL nicht?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir dazu Auskunft geben könnten. Besten Dank und viele Grüße,
    Benjamin Rill

    • Hallo, Ja, mit WPML können Sie bei Bedarf für jede Sprache einen etwas anderen Satz von Seiten haben. Sie können einige Ihrer Seiten unübersetzt lassen, Sie können sogar Seiten in Sekundärsprachen ohne ihr Gegenstück in der Originalsprache erstellen. Und ja, Sie können Menüs auch manuell verwalten – wir bieten beide Möglichkeiten: Menüs synchronisieren oder manuell verwalten.

  3. Ich möchte gerne meine LifeTime Lizenz von 2018 verkaufen, weil ich krankheitsbedingt keine WPML Anwendung mehr brauche.

    zwei Fragen:
    1.Woran kann ich erkennen, wieviele Seiten ich mit meiner Lizenz verwalten kann?
    2. Kann der neue Käufer der Lizenz dann seine Daten im Account eintragen?

    Vielen Dank

    • Hallo joerg,
      Es tut mir leid, das zu hören. Das Abonnement kann nicht weiterverkauft werden.
      Mit der lebenslangen Lizenz können Sie unbegrenzt viele Websites registrieren. Wenn Sie das Konto an eine andere Person übertragen möchten, müssen Sie lediglich die persönlichen Daten Ihres Kontos in den Einstellungen bearbeiten

      Grüße

  4. Hallo!
    Ich möchte eine WordPress Seite in 6 Sprachen, u.a. arabisch übersetzen lassen. Dazu habe ich folgende Fragen:
    Verträgt sich WPML mit Elementor? Welche Version brauchen wir?
    Danke!

    • Hallo,
      ja, ist WPML kompatibel mit Elementor.
      Ja, können Sie WPML bis 6 Sprachen übersetzen. Bitte überprüfen Sie die Liste der verfügbaren Sprachen.
      https://ate.wpml.org/mt_langs

      Wenn Sie Ihre Sprache nicht auf der Liste angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie es zu WPML hinzufügen können, aber Sie müssen es manuell übersetzen.

  5. Guten Tag

    Wie verhält sich eine Lizenz die gekauft, aber nicht verlängert wird nach einem Jahr (Beispiel: WPML Multilingual Blog).
    Die neusten Updates werde ich nicht mehr beziehen können nehme ich an?
    Kann das installierte Produkt jedoch weiterhin verwendet werden, ohne zu aktualisieren?

    • Hallo,
      Wenn Sie Ihr Abonnement nicht verlängern, können Sie weiterhin WPML-Plugins verwenden, erhalten jedoch keine neuen Updates und unsere Support-Hilfe. Sie verlieren Ihre vorhandenen Übersetzungen nicht.

  6. Guten Tag,
    ich habe eine Frage zum „WPML CMS / Agency“-Angebot und den enthaltenen Features. Verstehe ich es richtig,
    – dass die Übersetzung von Anhängen – bspw. downloadbare Projektflyer – auch inkludiert ist?
    – dass ich die automatische Übersetzung durch das Programm noch an ein Übersetzungsbüro meiner Wahl schicken kann? Oder was bedeutet die 70 in der Zeile „Integrierte Übersetzungsdienste“ auf dieser Seite https://wpml.org/de/startseite/vergleich-von-wpml-mit-kostenlosen-und-kostenpflichtigen-alternativen/?
    Vielen Dank und Viele Grüße

    • Hallo,
      70 bedeutet, dass 70 Übersetzungsdienste in WPML integriert sind. Sie verwenden sie, wenn Sie professionelle Übersetzungen benötigen, die von Menschen gemacht wurden, aber dies ist die teuerste Option. Eine billigere Methode besteht darin, maschinelle Übersetzung zu verwenden und dann jemanden aus dieser Liste einzustellen:
      https://wpml.org/translation-reviewer/

      Wenn Ihre Anhänge von einem Plugin stammen, überprüfen Sie bitte, ob dieses Plugin auf unserer Liste kompatibler Plugins steht:
      https://wpml.org/plugin/

  7. Hallo,
    wir betreiben mehrere WordPress-Seiten für uns selbst und für Kunden von uns und sind gerade auf der Suche nach einem brauchbaren Plugin für die Handhabung von Übersetzungen. Die in WPML enthaltenen Features decken grundsätzlich alles ab, was wir suchen. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob ich die Abrechnung der Credits richtig verstanden habe. Dazu habe ich noch einige Fragen:
    1. Gehen wir davon aus, dass wir ein Wort in Fünf verschiedene Sprachen übersetzen wollen. Würden die Credits dann in diesem Fall pro Wort oder pro Sprache berechnet?
    2. In dem Paket „Mehrsprachige Agentur“ steht, dass dieses 180.000 gratis Credits zwischen allen Sprachen beinhaltet. Steht dieser Betrag von 180.000 Credits dann für das gesamte Jahr zur Verfügung oder monatlich?
    3. Abschließend würde ich gerne wissen, wie sich die Abrechnung der Credits mit bereits übersetzten Inhalten verhält. Wenn zum Beispiel die Inhalte von einer Seite im Januar automatisch übersetzt wurden und die Seite dann im Februar erneut aufgerufen wird. Müssten wir dann erneut die Credits für die Übersetzungen bezahlen oder würden die Übersetzungen in diesem Fall gespeichert und dann erneut abgerufen, ohne das dabei Credits berechnet werden?
    Es wäre super, wenn Sie mir diese Fragen beantworten könnten.
    Ich danke vorab und wünsche ein schönes Wochenende.
    MFG
    Dennis

    • Vielen Dank für Ihr Interesse an WPML.
      1. Sie verwenden Credits für jede Sprache separat. Wenn Sie also planen, Ihre Website in 5 Sprachen zu übersetzen, müssen Sie die Anzahl der benötigten Credits mit 5 multiplizieren.
      2. Dieser Betrag ist für immer verfügbar – bis Sie diese Credits verwenden.
      3. WPML speichert Ihre Übersetzungen in Ihren Datenbanken, einschließlich maschineller Übersetzungen, sodass Sie Credits nur für die geänderten Sätze erneut verwenden müssen.

  8. Hello
    We’ve moved abroad and are volonteering as a family and would like to use wpml to keep our family and supporters up to date with our work here in moldova. Do you offer discounts for these use cases? I would like to integrate the CMS version.
    Liebe Gruess Tim

    • Hi Tim – we do not offer discounts. If you are only looking to translate a simple blog site and will be doing the translations yourself, you might want to look into our Blog account type instead of the CMS account type. You can compare versions here: https://wpml.org/purchase/

  9. As far as I can tell I need the CMS Version to go with Elementor, right?
    The Website was initially created by an friends agency with a WPML agency licence. Since the launch they only support us with tipps, not actual implementation work. I assume we’re also not elegible to use their licence, since they aren’t doing paid work for us anymore?
    Liebe Gruess Tim

    • Hello Tim,
      if they registered your site and their WPML subscription is still active, you can still use WPML on your site and will have access to updates. Otherwise, you can only use WPML plugins – the versions they installed. From our system point of view, the subscription owner is the person who bought WPML from us. If you need access to updates and our support forum, you can buy WPML with your email.

  10. Hello Agnes
    What exactly do you mean with „registered your site“?
    They initially built everything for us, but without WPML at that time.
    Since I’m now doing most of the maintenance work on my own and they only help me with tipps and suggestions (like using wpml) I’m not sure if we can use their agency licence or if I have to get one for myself.

    If I have to get my own licence, can you confirm I need the CMS Version to fully work with Elementor?
    Liebe Gruess Tim

    • Hello Tim,
      To register a site you need to generate a key on your WPML account and then go to your WordPress site: Plugins > Add new > Commercial tab and paste the key there. You can also go there to check if your site is registered. If it is, you can receive updates via this screen. Many of our clients (who create websites for other clients) register sites for their clients so these end clients don’t need to buy WPML. To answer your question, yes, you can use what you call your agency licence but this is not a licence it’s just your site registered with a key generated on your agency WPML account. If you want to have what you call your own license, you need to buy WPML with your card (or PayPay) and your email address. In this case, you don’t need to install WPML plugins again but you need to register your site. There is also one more option – your agency can transfer account renewals to you as described here: https://wpml.org/purchase/transferring-account-renewals-to-your-clients/

      Yes, to use WPML with Elementor you need the CMS package.

      To sum up you have three options:
      1. Use the key of your agency if they registered your site (and their subscription is still active)
      2. You can buy the CMS package with your email address and your credit card/PayPay and register your site with your key (you don’t need to reinstall WPML plugins)
      3. You can ask your agency to transfer their account to you as described in the link I provided

  11. Hallo,
    wir möchten unsere deutsche Homepage auch in Englisch abbilden und automatisch übersetzen lassen. Sie hat rund 200.000 Wörter. Welches Lizenzmodell empfehlen Sie? Was sind die einmaligen Kosten pro Jahr? Was sind die laufenden Kosten? Liebe Grüße, Michael

    • Hallo,
      Um 200.000 mit der Google Translation API zu übersetzen, benötigen Sie 400.000 Credits (1 Wort kostet 2 Credits, wenn Sie sich für Google Translations entscheiden). Die Übersetzung Ihrer Website kostet also gemäß unseren aktuellen Preisen für Credits etwa 120 US-Dollar. Wenn Sie billigere Übersetzungen benötigen, können Sie die Microsoft-Übersetzungsmaschine und 1 Credit = 1 Wort verwenden. Mehr zu den Preisen hier:
      https://wpml.org/documentation/automatic-translation/automatic-translation-pricing/

      Übersetzungen werden in Ihrer Datenbank gespeichert und Sie müssen Credits nur für die geänderten Sätze erneut verwenden.

      Sie müssen das CMS-Paket kaufen, um automatische Übersetzungen zu verwenden.

    • Den zweiten Teil deiner Fragen habe ich vergessen zu beantworten.

      Wenn Sie Zugriff auf die Updates von WPML haben möchten, müssen Sie pro Jahr 74 US-Dollar bezahlen. Aber das ist optional.

      Und wie ich bereits erklärt habe, müssen Sie nur für die Sätze, die sich geändert haben und neu übersetzt werden müssen, neue Credits kaufen oder verwenden. Ich weiß nicht, wie viele Änderungen Sie haben werden oder wie viele neue Seiten Ihre Site haben wird. Die meisten unserer Kunden benötigen Credits nur am Anfang. Daher können die jährlichen Kosten für die Nutzung von Credits für Websites, die sich nicht ändern, gleich null sein.

  12. Hallo,

    ist WPML „Mehrsprachiges CMS“ die richtige Wahl, wenn man eine WordPress Webseite mit WooCommerce Shop in deutscher und englischer Sprache betreiben möchte?

    Ist WPML kompatibel mit dem Plugin German Market?

    Gibt es eine Möglichkeit, Einstellungen und Inhalte von Polylang free zu WPML zu migrieren, oder muss man alles manuell übernehmen?

    Danke im Voraus für die Antworten!

  13. Guten Tag,
    ich bin aus vergangener Erfahrung von WPML überzeugt und möchte WPML auch auf meiner zukünftigen Website integrieren. In der Vergangenheit schien es nicht möglich zu sein, ein Sprachverzeichnis auch für die Standardsprache (Deutsch; /de) anzulegen und gleichzeitig die „Home“-Seite auf die Standard-Url (www.site.de ; ohne /de) zu setzen. Ist dies weiterhin der Fall? Die Funktion ist aus verschiedenen Gründen, nicht zuletzt SEO, unabdingbar für mich. Eine Weiterleitung auf http://www.site.de/de für die Homepage möchte ich unbedingt vermeiden.
    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

    • Hallo,
      Wir benötigen weitere Informationen von Ihnen, um besser zu verstehen, was Sie erreichen möchten. Könnten Sie bitte folgende Fragen beantworten:
      1. Was ist die Hauptsprache Ihrer Website: Englisch oder Deutsch?
      2. Warum müssen Sie Deutsch in einem Verzeichnis führen?
      3. Die Domain, auf der Sie Ihr WordPress installiert haben – unterscheidet sie sich von http://www.site.de?

  14. Hallo,

    ein paar Fragen zu WPML. Ich hatte bereits mit WPML ein bißchen arbeiten müssen. Aber nochmals von vorne, für eine 2-sprachige Website ( dt. + englisch ) wollen wir WPML nutzen. Deutsch ist unsere Muttersprache, soll man da erst mal die komplette Website in dt. machen und anschließend Seite für Seite ins Englische übersetzen lassen? Die Seiten werden komplett automatisch ohne Aufwand in die englische Version dupliziert und eingeordnet, außer Header, Footer und Menüs, die durch einen separaten Mechanismus zur Übersetzung kommen – sehe ich das richtig? Für die Übersetzung des Contents der einzelnen Seiten muss man Credits erwerben? Ist es auch möglich, z.B. eine übersetzte Seite komplett zu löschen und diese nochmals neu zu generieren, also eben eine Aktion wieder rückgängig zu machen? Gibt es irgendwo einen Crashkurs in Kürze als Überblick als pdf-Download und/oder eine Sandbox wo man diverse Funktionalitäten erst einmal durchtesten kann?
    Danke für eine Stellungnahme, viele Grüße!

    • Hallo,
      Vielen Dank für Ihr Interesse an WPML.

      Jetzt (seit WPML 4.5) bieten wir in den WPML-Einstellungen zwei Optionen an:
      1. Alles übersetzen
      2. Einige übersetzen

      Wenn Sie die erste auswählen, werden Ihre Seiten automatisch übersetzt. Es wird automatisch eine neue Seite mit der Übersetzung erstellt. Das Layout ist das gleiche wie für die Originalseite, aber die Seite wird in die andere Sprache übersetzt. Sie können die Übersetzungen bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen, wenn Sie möchten.

      Ja, Sie können die Übersetzung auch komplett löschen.

      Wenn Sie Option 2 wählen, können Sie weiterhin die automatische Übersetzung verwenden, aber Sie entscheiden, welche Seiten übersetzt werden sollen.

      Wir bieten keine Website an, auf der Sie es testen könnten. Sie müssten WPML kaufen und auf Ihrer Website testen. Unsere Rückerstattungsrichtlinie ermöglicht es Ihnen, WPML 30 Tage lang ohne Risiko zu testen.

  15. Hallo Agnes,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

    1) Die Hauptsprache ist Deutsch.
    2) Die bisherige/alte Website ist seit vielen Jahren so konzipiert, dass die Homepage über die Stamm-Url erreichbar ist, alle Unterseiten jedoch sowohl in der Hauptsprache Deutsch (/de/) als auch in der zweiten Sprache Englisch (/en/) über das jeweilige Unterverzeichnis in der URL angesprochen werden. Um eine erheblich Anzahl an Weiterleitungen zu vermeiden, möchten/müssen wir die Struktur beibehalten.
    3) Ja, http://www.site.com war nur beispielhaft aufgeführt. Die neue Seitenstruktur ist noch nicht öffentlich erreichbar.

    Gibt es eine Lösung für das Problem oder bleibt nur die Möglichkeit entweder die Homepage auf http://www.site.com/de/ weiterzuleiten oder alle Unterseiten umzuleiten?

  16. Hallo, ich habe bereits eine WPML-Lizenz, aber wundere mich gerade über, die Preise, die ich auf der Website lese. Gab es da eine Änderung? Haben Sie die Preise in letzter Zeit erhöht?

  17. Hi, I already have a WPML licence, but am wondering about the prices I read on the website. Has there been a change? Have you increased the prices recently?

  18. Hallo Allison,
    vielen Dank für den Verweis, jedoch löst dies leider nur bedingt mein Problem. Die Homepage soll keine Stammseite sein. Es soll eine Homepage in der Stammsprache Deutsch (www.site.com) und eine ähnliche, übersetzte englische Homepage unter http://www.site.com/en/ geben. Die deutschen Unterseiten sollen im Unterverzeichnis erreichbar sein (www.site.com/de/beispiel).

    • Nach Rücksprache mit unseren Entwicklern ist eine Stammseite erforderlich, um Ihre Standardsprache in einem Verzeichnis einzurichten. Möglicherweise sind Problemumgehungen möglich, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Sie können beispielsweise eine Stammseite auf Deutsch erstellen, einen Link zur Startseite auf Englisch hinzufügen und eine Weiterleitung von der deutschen Übersetzung der Startseite zurück zur Stammseite hinzufügen.

  19. Vielen Dank! Die erforderlichen Weiterleitungen sind nicht wirklich zufriedenstellend, aber ich danke Ihnen für die Auskunft und die Bemühungen!

  20. Hallo,

    Ende letzten Jahres gab es ein Problem mit der Übersetzung Anker-Links über LayerSlider. Ihr hattet einen temporären Workaround bereitgestellt und wolltet das später mit einem Release beheben. Der Workaround hatte bislang funktioniert, aber nach dem letzten Update von WordPress und dem Avada-Theme tritt der Fehler wieder auf.

    Meine Subscription ist mittlerweile ausgelaufen. Ich würde sie erneuen, möchte aber nicht Paypal benutzen. Kann ich wie im vergangenen Jahr auch über Mastercard bezahlen?

    Viele Grüße,
    OT

    • Hello, Olivier. Yes, you can pay using a credit card. On the checkout page click on the „Use a different payment processor“ link and it will allow you to use the card.

  21. Hallo,

    ich möchte eine Webseite zweisprachig betreiben (Englisch/Deutsch). Für jede Sprache soll das Logo mit einem Claim in der jeweiligen Sprache angezeigt werden, dh. es existiert die Datei Logo_de.jpg und Logo_en.jpg. Welche Variante benötige ich, Mehrsprachiger Blog oder Mehrsprachiges CMS und das jeweilige Bild im Header anzeigen zu können?

    Beste Grüße,
    Philipp

Eine Antwort hinterlassen

Bitte hinterlassen Sie hier nur Kommentare über diese Seite.
Technischen Support finden Sie in unserem Forum, in dem Sie auch Vorschläge zu Funktionen los werden können. Wir warten auf Sie!

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>