This is the technical support forum for WPML - the multilingual WordPress plugin.

Everyone can read, but only WPML clients can post here. WPML team is replying on the forum 6 days per week, 22 hours per day.

This topic contains 3 replies, has 2 voices.

Last updated by Marcel 4 months, 2 weeks ago.

Assigned support staff: Marcel.

Author Posts
June 4, 2019 at 9:30 am #3949643

bettinaL-2

[client 178.199.246.231:12128] PHP Fatal error: Allowed memory size of 536870912 bytes exhausted (tried to allocate 3305472 bytes) in /nas/content/live/helloheidi/wp-includes/functions.php on line 4339, referer: hidden link

WPengine meint, es sei immer noch ein Kapazitätsproblem, irgendwas mit diesen Varianten? Die können aber serverseitig nur 5000 einstellen. Keine Ahnung, ob die Annahme stimmt?

Wir sind ehrlich ratlos, da wir bei Engine mittlerweile ein deutliche grösseres Package haben. Und WPML ist jetzt nicht ein Programm, dass bei einem Shop unserer Grösse schon too much sein sollte, oder? Wir können nicht ohne WPML, aber aktuell ist das Backend so stabil wie ein Schmetterlingsflügel. Dauernd stürzt alles ab, muss tausendfach refreshed werden.

Wir wären sehr dankbar, wenn du den Fehler erklären könntest und vor allem auch durchgeben könntest, was wir tun können. Danke und viele Grüsse
Bettina

June 4, 2019 at 12:11 pm #3951457

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Bettina,

das PHP Memory Limit (welches im Fehler steht) ist nicht identisch mit dem max_input_vars. Hier stimmt es, dass WP Engine maximal einen Wert von 5000 unterstützt.

Sie können dies das Memory Limit selbst auf Ihrer Seite zuweisen:hidden link, oder Sie kontaktieren WP Engine dazu dies für Sie zu erledigen.

WPML benötigt mind. 128MB, je nach Anzahl Ihrer Plugins muss dies dementsprechend erhöht werden. Also wie es aussieht, hat Ihr Server genug Leistung, jedoch ist dieser nicht der WP Installation zugewiesen. Sie sehen die aktuelle Auslastung unter hidden link

Dies sollte WP Engine einfach beheben können und dies sollte keine weiteren Probleme mit WPML verursachen.

Freundliche Grüße
Marcel

June 6, 2019 at 1:20 pm #3969393

bettinaL-2

Liebe Marcel, wir können unsere Seite gerade nicht benutzen. WPML legt alles lahm. WPengine hat das Memory Limit hochgesetzt - ohne Effekt. Nach fast jeder Aktion wird alles weiss.

Query Monitor hat das hier ausgespuckt, siehe Screenshots. Ich bin mittlerweile echt am Anschlag, da ich seit Tagen keine Produkte einfügen oder pflegen kann.
WPEngine sagt, das WPML das Problem sei. Doch was soll ich machen?

June 6, 2019 at 3:59 pm #3970717

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Bettina,

bitte versuchen Sie das Problem mit folgenden Lösungsansätzen zu lösen.

https://wpml.org/faq/prevent-performance-issues-with-wpml/
https://wpml.org/faq/how-to-debug-performance-problems/
https://wpml.org/de/faq/so-loesen-sie-leistungsprobleme/

Speziell die String Translation Optionen sollten Sie beachten.

Bitte fügen Sie auch die aktuelle Version der Debug Info ein, da im vorherigen Ticket einige Werte verändert wurden. Hier müssen wir sicherstellen, dass alle Systemvoraussetzungen eingehalten werden. https://wpml.org/de/faq/so-liefern-sie-fehlerbehebungsinformationen-fuer-schnelleren-support/

Freundliche Grüße
Marcel

The topic ‘[Closed] Split: WOOF Product Filter gets not translated’ is closed to new replies.