This is the technical support forum for WPML - the multilingual WordPress plugin.

Everyone can read, but only WPML clients can post here. WPML team is replying on the forum 6 days per week, 22 hours per day.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 2.33 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 2 replies, has 2 voices.

Last updated by Allgaier 4 months, 3 weeks ago.

Assigned support staff: Andreas W..

Author Posts
May 23, 2019 at 7:34 pm #3879027

Allgaier

Hallo,

wir haben das Plugin WP Multi Stores Locator Pro gekauft. Darin haben wir mehrere Kategorien angelegt, unter denen später gefiltert werden kann. Wie können wir die angelegten Kategorien übersetzen? Uns ist auch nicht ganz klar, wie wir die Placeholder Settings in alle Sprachen übersetzen können. Das sind die Felder, die in der Kartenansicht im Frontend bei den Suchoptionen angezeigt werden.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

May 23, 2019 at 9:45 pm #3879649

Andreas W.
Supporter

Languages: English (English ) Spanish (Español ) German (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Bitte gehen Sie auf WPML -> Einstellungen und verifizieren Sie ob alle Beitragstypen und Taxonomien, die sich auf das Plugin WP Multi Store Locator Pro beziehen auf "übersetzbar" eingestellt sind.
https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/ubersetzung-von-beitragskategorien-und-benutzerdefinierten-taxonomien/

Gehen Sie dann auf WPML -> Theme und Plugin Lokalsierung und scannen Sie das Plugin nach neuen Strings.
https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/theme-lokalisierung/

Danach geben Sich bitte zur String-Übersetzung. Sie können hier Strings, die sich auf das Plugin beziehen durch die jeweilige Domainauswahl oder per Textsuche filtern.
https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/string-ubersetzung/

Solche Strings, die aus den Plugin Optionen stammen, müssen manuell hinzugefügt werden. Wählen Sie dazu die Option "Strings in Admin Texten übersetzen" am unteren Ende des Bildschirms. Suchen Sie hier die Domain des Plugins, öffnen Sie diese und suchen Sie die passenden Strings. Markieren Sie nun die Checkbox für jeden String und scrollen Sie zum Ende der Seite, um Ihre Eingabe zu bestätigen.

Die Strings sollten nun auf der String-Übersetzung erscheinen und sich übersetzen lassen.

Teilen Sie mir bitte mit, ob sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

May 27, 2019 at 6:33 am #3893731

Allgaier

My issue is resolved now. Thank you!