This is the technical support forum for WPML - the multilingual WordPress plugin.

Everyone can read, but only WPML clients can post here. WPML team is replying on the forum 6 days per week, 22 hours per day.

This topic contains 19 replies, has 2 voices.

Last updated by Marcel 1 month ago.

Assigned support staff: Marcel.

Author Posts
May 22, 2020 at 10:01 pm #6198485

Michael

Tell us what you are trying to do?
Ich wollte OptimizePress version 3 installieren. Dies gelang, bei der Authorisierung stürzte aber das gesamte Backend ab und ich konnte mich nicht mehr einloggen. Nach einem Restore war alles wieder okay. Bevor ich es aber noch einmal probierte fiel mir auf, dass bei den Kommentaren in WordPress 2 neue angezeigt wurden. Wenn ich allerdings in die Kommentare rein klicke, dann sind keine Kommentare zu sehen. Weder neue, noch alte, obwohl bei allen Zahlen angezeigt werden. Es sollten also welche da sein, diese werden aber nicht angezeigt.
Nach einem Support Chat mit meinem Hoster, meinte dieser, dass WPML auf der Seite zu Fehlern führe, die sie aber nicht regeln können.
Um sicher zu gehen, dass WPML die Fehler verursacht, habe ich alle WPML Plugins deaktiviert. Und siehe da, ich konnte auf einmal die Kommentare sehen. Somit war klar, dass WPML hier ein Problem verursacht und wohl auch für den Fehler bei der OptimizePress Installation verantwortlich ist.
Danach habe ich alle WPML Plugins auf den neuesten Stand upgedatet, aber der Fehler besteht noch immer.

Meine Domain lautet hidden link und ich würde Ihren Support benötigen um alle WPML Fehler auf meiner Seite zu beseitigen. Ich brauche OptimizePress aktuell dringend!

May 23, 2020 at 1:56 pm #6201195

Michael

So... I will try to recap what I wrote in my german text.

I wanted to install OptimizePress 3 on my site. It actually worked out fine, until I wanted to "authorize" the installation. After hitting the button, the whole backend crashed saying something like "a serious error has occured in your WordPress installation". I was no longer able to login to the backend.

Then I restored one of my backups and the site running again. But I knew that there must have been something wrong in the installation. I could tell on a very simple example. The "comments" section of the site showed a sign saying that 2 new comments were there. When I clicked on the comments, no comments were there. I can see that there should be 3 comments over all and 2 new ones that need to be accepted. But none of them are there.

So I contacted the support of my hosting company and they told me they can see that WPML is causing some errors on the page. I deactivated all the WPML plugins and all a sudden... no errror left and I could also see the comments in the comments section. So I knew, WPML was causing trouble on my page.

And now I want to find out why and how to get rid of it.
That's why I need your help!

May 25, 2020 at 7:20 am #6207425

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

WPML ist mit OptimizePress nicht voll kompatibel. Wir waren bereits 2016 mit dem Autor in Kontakt und haben eine Testinstallation zur Kompatibilitäts-Prüfung bereitgestellt. Die Tests wurden jedoch vom Autor bis 2018 nie abgeschlossen und unsere Erinnerungen ignoriert. Es kam somit leider nie zu einer Kooperation.

Sie können den Autor gerne noch einmal selbst in unser Go-Global Programm einladen, wo wir zusammen mit dem Autor OptimizePress für die Nutzung mit WPML zertifizieren können: https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/go-global-program/

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://wpml.org/forums/topic/optimizepress-3-0-is-not-working-when-wpml-is-active/#post-4677259

https://wpml.org/forums/topic/cannot-get-wpml-properly-to-work-using-the-optimizepress-smart-theme/page/2/#post-1551361

Freundliche Grüße
Marcel

May 25, 2020 at 11:17 am #6209459

Michael

Danke Marcel, aber das beantwortet leider meine Frage nicht.
"Nicht voll kompatibel" heißt für mich, dass man z.b. Optimizepress nicht für Übersetzungen mit WMPL verwenden kann. Mag sein und wäre okay. Aber, dass ich es gar nicht installieren bzw. nutzen kann, das ist nicht "nicht voll kompatibel", sondern nutzlos.

Und außerdem- wie ich oben erwähnt habe, macht WPML auch ohne Optimizepress Probleme in meiner WP Installation. Stichwort Kommentare. Und diese Probleme würde ich gerne lösen.

Bitte daher um Deine Hilfe.

May 25, 2020 at 11:52 am #6209775

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

Mir liegen keine weiteren Informationen vor, ob dies mit der aktuellen Version auftritt, außer die Antwort im oben verlinkten Ticket. Wenn das Plugin die Strings bereits per getText() zur Verfügung stellt, kann man hier durchaus bereits von einer nicht vollen Kompatibilität sprechen, da der Autor somit bereits erste Schritte für eine Kompatibilität nach dem I18n Standard durchgeführt hat.

#1 Haben Sie bereits das debug.log geprüft? Dazu bitte die wp-config.php Datei öffnen und nach folgender Zeile suchen:

define('WP_DEBUG', false);

Diese bitte auf folgende Werte ändern. Damit wird das Debugging eingeschaltet sowie die Logausgabe aktiviert:

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true ); 

Es werden dann etwaige Fehler auf direkt auf der Seite angezeigt und eine "debug.log" Datei unter /wp-content/ geschrieben.

Anbei eine Dokumentation (in Englisch):
https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress

Bitte um Info bezüglich dem Log.

Freundliche Grüße
Marcel

May 25, 2020 at 8:34 pm #6213717

Michael

Hallo Marcel,

ich habe mir Artikel bezüglich Debugging in WordPress durchgelesen und dort steht drin, dass man diese nicht auf Live-Sites einsetzen soll. Daher würde ich das lieber nicht machen.
Gibt es die Möglichkeit, dass jemand von Euch sich auf meiner Seite einloggt und sich die Sache anschaut?

Ich denke, das würde viel schneller gehen.

May 26, 2020 at 7:31 am #6216047

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

am besten wäre, wenn das Debugging auf einer Testinstallation/Staging Seite durchgeführt wird. Haben Sie eine? Ansonsten kann ich Ihnen eine Migration auf unseren Cloudways Server anbieten, wo der Test gefahrlos durchgeführt werden kann. Auf er Seite kann ich mir dies natürlich ansehen, ohne einem aktivierten Debugging kann ich jedoch nicht die Ursache sehen.

Bitte um Info, ob die Migration für Sie in Ordnung geht, dann setze ich die Installation auf.

Freundliche Grüße
Marcel

May 26, 2020 at 5:53 pm #6222603

Michael

Ich habe nun eine Staging Seite aufgesetzt und die Debug Zeilen eingefügt. Welche Zugangsdaten brauchst Du? Wie kann ich Dir diese zukommen lassen?

May 27, 2020 at 7:12 am #6226403

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

danke für die Info. Ich bräuchte dazu bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Stagingseite.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

Freundliche Grüße
Marcel

June 2, 2020 at 7:47 am #6271251

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

ich habe mit dem bereitgestellten FTP-User leider keine Berechtigung das Debugging zu aktivieren. Sie müssen dieses bitte selbst in der wp-config.php aktivieren bzw. von WP Engine aktivieren lassen.

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false );

Bitte geben Sie mir Bescheid, sobald es aktiv ist, dann kann das Log überprüft werden.

Freundliche Grüße
Marcel

June 2, 2020 at 11:26 am #6273567

Michael

Hallo Marcel, habe es von WPEngine aktivieren lassen. Sollte nun funktionieren.

June 2, 2020 at 12:35 pm #6274161

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Danke, Sie können nun versuchen das Problem mit den Kommentaren zu reproduzieren, dann wird das Log dazu aufgezeichnet.

Freundliche Grüße
Marcel

June 2, 2020 at 7:09 pm #6277001

Michael

Hallo Marcel,

hab es gerade durchgespielt.
1. In Kommentare geklickt, Kommentare sind nicht sichtbar. In alle Kommentar-Sektionen reingeklickt, nichts gesehen.
2. Alle WPML Plugins deaktiviert, wieder in Kommentare geklickt, alles sichtbare, alle Kommentar Sektionen angeklickt, alle waren da.
3. WPML wieder aktiviert, Kommentare wieder weg.

Bin schon gespannt, was jetzt zu sehen ist im Log.

June 3, 2020 at 7:43 am #6280443

Marcel
Supporter

Languages: English (English ) German (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

danke für die Info. Im Log waren keine relevanten Einträge bezüglich WPML. Die Kommentare sind sichtbar, jedoch muss dazu in der Top-Bar "Alle Sprachen" gewählt werden: hidden link

Doku: https://wpml.org/forums/topic/i-do-not-see-the-comments-to-be-moderated-in-backend/

Sie können das Debugging somit wieder deaktivieren lassen.

Freundliche Grüße
Marcel

June 3, 2020 at 8:56 pm #6287409

Michael

Okay... das war dann wohl nur eine komische WMPL Einstellung. Ist zwar nicht logisch, das deutsche Kommentare bei der Einstellung "Deutsch" nicht sichtbar sind, aber wie auch immer.

Ich habe nun die Installation von Optimize Press vorgenommen und wollte diese aktivieren - wie in der Originalinstallation. UND, es geschah dasselbe wie im Original. Das gesamte WP Backend ist gecrasht und ich kann mich nicht mehr einloggen.

JETZT sollte etwas im Debugging Log zu sehen sein, denke ich.