Skip Navigation

Vergleichen Sie verschiedene mehrsprachige WordPress-Plugins, sehen Sie, was diese bieten und wie viel jeweils für den Support berechnet wird.

MultilingualPress Multilingual PressPolylangWPML BlogWPML CMS / Agency
Translation Management
  • Translation Management
  • Seitenersteller-Unterstützung
  • Automatische Übersetzungen
  • String Translation
  • WooCommerce-Unterstützung
  • Multilingual
    SEO
  • Rechts-nach-links-
    Bearbeitung
  • Übersetzung von E-Mails
  • Integrierte Übersetzungsdienste
  • Ihre Übersetzungen gehören Ihnen
Seitenersteller-Unterstützung
Automatische Übersetzungen
String Translation
WooCommerce-Unterstützung
Mehrsprachiges SEO
RTL-Bearbeitung
Übersetzung von E-Mails
Integrierte Übersetzungsdienste
1170
Ihre Übersetzungen gehören Ihnen

Wie viele Websites?

WPML CMS

3 Websites
$79 / Jahr
Jetzt kaufen!

WPML Agency

Unbegrenzte Websites
$159 / Jahr
Jetzt kaufen!

* Diese Tabelle fasst die Funktionen der kostenpflichtigen Versionen verschiedener Plugins zusammen. Von einigen dieser Plugins gibt es auch kostenlose Versionen, jedoch mit deutlich eingeschränkten Funktionen. Zudem bieten kostenlose Versionen keinen Support.

Was es bedeutet, wenn Ihre Übersetzung Ihnen gehört

WordPress steht ganz im Zeichen der Freiheit. Der Freiheit, eine Website zu haben, wie Sie sie sich vorstellen. Die Freiheit, Ihre Website für Ihre Bedürfnisse zu nutzen und natürlich, die Freiheit, Ihren eigenen Inhalt zu besitzen.

Wir halten es für selbstverständlich, dass wir alles, das uns gehört, auch besitzen.

Plattformen, die unsere Inhalte für uns hosten, sind äußerst praktisch, doch sie nehmen uns diese Grundfreiheit. Wenn Sie eine Website auf Wix oder Medium erstellen, wissen Sie, dass sie Ihnen nicht wirklich gehört.

Gleiches gilt, wenn alle Übersetzungen Ihrer Website auf einer Drittanbieter-Website ausgeführt werden. Sie können diese Übersetzungen verwenden, aber sie gehören Ihnen nicht. Sie könnten sogar den Zugriff auf Ihre eigene Arbeit verlieren, wenn Sie aufhören, die Mietgebühr zu bezahlen.

Mit WPML gehören Ihnen Ihre Übersetzungen zu 100 %. Sie brauchen einen gültigen Account, um Updates und Support zu erhalten. Ihre Website wird weiterhin funktionieren und Ihre Übersetzungen werden weiterhin angezeigt, selbst wenn Sie WPML nicht mehr bezahlen.

Warum Plugins mit kostenlosen Versionen mehr kosten als Plugins, für die Sie einmalig zahlen

Freemium ist ein Marketingmodell. Es bedeutet, dass viele Menschen ein Produkt kostenlos nutzen und manche, die „Premium-Funktionen“ benötigen, zahlen gern für diese. Ersteller, die auf das Freemium-Modell setzen, nutzen dieses als Marketingkanal.

Die Ersteller müssen ihren Lebensunterhalt verdienen, darum suchen sie nach Möglichkeiten, aus Gratisnutzern zahlende Kunden zu machen. Was ist die beste Möglichkeit, dies zu tun? Sie wollen die Nutzer an ihre Gratisprodukte „gewöhnen“, bieten aber einige wesentliche Grundlagen nur in der kostenpflichtigen Version an.

Theoretisch könnten die Ersteller den Support und neue Funktionen nur auf zahlende Kunden begrenzen. In der Praxis ist dies nicht möglich, weil die Nutzer der kostenlosen Version im Gegenzug für positive Bewertungen Support und Funktionen erhalten.

Die Kunden, die für die Premiumfunktionen zahlen, subventionieren also letztlich die Arbeit, die für die kostenlosen Nutzer geleistet wird.

WPML hat keine Gratisversion. Aus diesem Grund kostet WPML viel weniger als andere Plugins für mehrsprachiges WordPress.

Der Vorteil, alles von einem einzigen zuverlässigen Anbieter zu nutzen.

Einige Plugin-Ersteller haben nicht die Kapazität, sich um alle Kompatibilitätsprobleme zu kümmern. Bei tausenden Plugins und zehntausenden Themes ist das verständlich.

Doch die Leute brauchen Kompatibilität zwischen allem und jedem. Darum bildet sich eine lebhafte Community aus sogenannten „Verbindungs-Plugins“ um kostenlose Produkte. Das ist solange super, bis es kaputt geht.

Dank der Marktgröße von WPML kann bei uns ein großes Entwicklerteam an der Kompatibilität arbeiten. Als Ergebnis kann sich WPML mit Kompatibilität mit allen großen Themes und Plugins rühmen. Wir setzen diese Arbeit an der Kompatibilität fort, damit Sie sich nie darauf verlassen müssen, ob jemand anders „Verbindungs-Plugins“ fortsetzt oder nicht.