Navigation überspringen

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 7 Antworten, hat 2 Stimmen.

Zuletzt aktualisiert von Andreas W. Vor 7 Monate, 3 Wochen.

Assistiert von: Andreas W..

Verfasser Beiträge
September 20, 2023 unter 2:59 pm #14431551

thomasB-203

Hallo Andreas,
vielen Dank! Jetzt konnte ich für jede Sprache ein eigenes Logo für die E-Mails festlegen.

Unschön ist, dass bei dieser Aktion, die den Seitencache überhaupt nicht betrifft, der komplette Cache des Plugins WP-Optimize unter cache/wpo-cache gelöscht wurde.

Generell ist es sehr störend, dass bei jeder Übersetzungsänderung, z.B. im ATE von nur 1 Seite in 1 andere Sprache, der KOMPLETTE Cache gelöscht wird und wieder neu vorgeladen werden muss. Das dauert bei einem mehrsprachigen Shop abhängig von der Anzahl der Produkte ewig. Das sind schnell mal tausende Seiten.
Wenn ich nur die Originalseite ändere, wird NUR diese im Cache gelöscht, was sinnvoll und richtig ist. Übersetze ich sie im ATE, dann wird beim Drücken des Buttons "Abschließen" der KOMPLETTE Cache gelöscht. Könnt Ihr das bitte ändern? Wie gesagt dauert das erneute Vorladen ewig und die Auswirkungen auf das Nutzererlebnis sind in dieser Zeitspanne entsprechend negativ.
Schönen Gruß
Thomas

September 21, 2023 unter 2:36 am #14434131

Andreas W.
Supporter

Sprachen: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Zeitzone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Ich habe eine Test Site mit WPML in unseren aktuellenste Plugin-Versionen und WP Optimize aufgesetzt.

Ein-Klick-Anmeldung:
versteckter Link

Kannst Du bitte einmal testen, ob Du das Problem mit dem Cache hier replizieren kannst und falls ja, dann gib mir bitte die Schritte dazu an.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 21, 2023 unter 12:16 pm #14438619

thomasB-203

Hallo Andreas,
gerne! Ich tue mich allerdings etwas schwerer weil ich den Ordner wp-content/cache/wpo-cache/ auf dem Server nicht einsehen kann.
1. 2 englische Testseiten erstellt: versteckter Link und versteckter Link
2. Beide Seiten mit WPML im ATE ins Deutsche übersetzt (manuell wegen fehlender Tokens hahaha)
2. WPO-Optimize >> Cache >> Page cache >> Enable page caching aktiviert
3. WPO-Optimize >> Cache >> Page cache >> Serve cached pages to logged in users aktiviert
4. WPO-Optimize >> Cache >> Preload >> mit Run now den Cache "vorgeladen"
==> Die beiden Seiten müssten jetzt unter wp-content/cache/wpo-cache/ auf dem Server liegen
5. Seite versteckter Link im englischen Original modifiziert
6. Modifizierte Seite im ATE übersetzt
==> Mit Drücken des Buttons "Complete" müsste jetzt der komplette Ordner wp-content/cache/wpo-cache/ geleert sein (bis auf .htaccess und index.php) obwohl nur 1 Seite geändert wurde

Schönen Gruß
Thomas

September 21, 2023 unter 6:32 pm #14441761

Andreas W.
Supporter

Sprachen: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Zeitzone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Thomas,

Vielen Dank für die sehr detaillierten Angaben.

Das ist richtig, ich konnte mit dem File Manager Plugin bestätigen, dass sich nur die index.php im genannten Ordner befindet.

Ich werde hier noch eine Weile testen, bevor ich weitere Maßnahmen ergreifen kann und mich zuvor erneut melden.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 21, 2023 unter 11:34 pm #14442665

Andreas W.
Supporter

Sprachen: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Zeitzone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Das Problem scheint hier mit WPML String Translation in Verbindung zu stehen, denn der Cache-Ordner wird bereits gelöscht, wenn ich das String Translation Plugin aktiviere.

Zudem tritt das Problem, wie Du bereits sagtest beim Übersetzen auf, allerdings wird der Ordner sogar dann gelöscht, wenn wir einen Originalinhalt editieren, der eine abgeschlossene Übersetzung betrifft.

Ich habe diese nun detailliert intern eskaliert und werde mich wieder melden, sobald ich dazu Neuigkeiten vom Compatibility Team habe.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 21, 2023 unter 11:46 pm #14442667

thomasB-203

Hallo Andreas,
... denn der Cache-Ordner wird bereits gelöscht, wenn ich das String Translation Plugin aktiviere.
Das ist normal. Beim Installieren / Aktivieren / Deaktivieren eines Plugins löscht WP-Optimize pauschal den kompletten Cache...
Full cache purge:
(Auszug aus den FAQs)
When changing/updating current themes and parent themes (of child themes)
When changing/updating current plugins
When turning off the cache feature in WP-Optimize
When editing widgets
When saving the customizer settings
When updating a menu
When Autoptimize purges its cache
Schönen Gruß
Thomas

September 22, 2023 unter 12:07 am #14442675

Andreas W.
Supporter

Sprachen: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Zeitzone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, Thomas!

Ich werde das so weiterleiten und mich wieder bei Dir melden, sobald ich dazu Informatione vom Team habe.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 27, 2023 unter 8:28 pm #14477341

Andreas W.
Supporter

Sprachen: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Zeitzone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Der Author des Plugins führt hier die Leerung des Cache durch, wenn mit WPML eine Übersetzung erstellt wird. Wir hatten den Author darauf bereits aufmerksam gemacht.

Asu dem Code von WP Optimize:

/**
			 * List of hooks for which when executed, the cache will be purged
			 *
			 * @param array $actions The actions
			 */
			$actions = array(
				'after_switch_theme',
				'wp_update_nav_menu',
				'customize_save_after',
				array('wp_ajax_save-widget', 0),
				array('wp_ajax_update-widget', 0),
				'autoptimize_action_cachepurged',
				'upgrader_overwrote_package',
				'wpo_active_plugin_or_theme_updated',
				'fusion_cache_reset_after',
				'update_option_permalink_structure',
				'update_option_posts_per_page',
				'wpml_st_add_string_translation',
			);

Workaround:
Editiere /wp-content/plugins/wp-optimize/cache/class-wpo-cache-rules.php auf Zeile 72.

Kommentiere folgende Zeile wie folgt aus:

				//	'wpml_st_add_string_translation',

Bei unseren Tests funktionierte dies als Lösung, soll bedeuten, dies ist kein Problem, welches von WPML verursacht wird, sondern vom Author des Plugins gewollt zu durchgeführt wird.

Solltest dies nicht funktionieren, dann lass es uns bitte wissen, aber Du solltest definitv den Author des Plugins nochmals darauf aufmerksam machen.

Ggfls. sollte das Plugin eine Option haben, mit der man entscheiden kann, ob der Cache in diesem Fall geleert wird oder nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 28, 2023 unter 7:57 pm #14484369

thomasB-203

Hallo Andreas,
vielen Dank dafür, wie Du Dich bis hin zum Plugin Autor gekümmert hast! Das nenne ich Support!
Ja, das WP-Optimize Plugin hat bzgl. Cache Löschen so seine Probleme. Ich hatte es schon durchforstet, wegen eines weiteren Problems. Ein vom Plugin angelegter WP Cronjob, der regelmäßig Leichen der Bildkomprimierung löschen soll, löscht ebenfalls den Cache komplett... Deswegen habe ich dort auch schon nachgehakt.
Schönen Gruß
Thomas

Dieses Ticket ist jetzt geschlossen. Wenn Sie ein WPML Kunde sind und Hilfe benötigen, eröffnen Sie bitte ein neues Support-Ticket.