Skip Navigation

Wir möchten Sie klar und vollständig darüber informieren, welche personenbezogenen Daten das WPML Plugin und die Website wpml.org sammeln und wie Sie den Umgang mit diesen Daten einsehen und kontrollieren können.

Am 25. Mai 2018 ist in der Europäischen Union eine neue Verordnung in Kraft getreten, die Allgemeine Datenschutzverordnung, mit weiteren Änderungen und Aktualisierungen. Sie enthält strenge und spezifische Richtlinien darüber, wie personenbezogene Daten gesammelt und gehandhabt werden. Dies betrifft auch Unternehmen und Einzelpersonen, die außerhalb der EU ansässig sind, aber Daten von EU-Bürgern sammeln.

Wir stimmen voll und ganz zu, dass Sie in der Lage sein solltest, zu sehen, welche Informationen gesammelt werden, warum sie gesammelt werden und wie Sie sie einsehen oder ganz abbestellen können. Deshalb haben wir diese Gelegenheit genutzt, um Ihnen eine umfassende Datenschutzerklärung und zusätzliche Seiten mit Dokumentationen zu allen damit verbundenen Themen zur Verfügung zu stellen.

Datenschutzrichtlinie

Auf dieser Seite

Wer wir sind

Wir sind das Unternehmen OnTheGoSystems Ltd., Hersteller des WPML Plugins und Eigentümer der Website wpml.org.

Weitere Informationen über uns, einschließlich unserer vollständigen Adresse, finden Sie auf unserer Website.

Welche persönlichen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Sie auf der Website Kommentare hinterlassen, erfassen wir die Daten, die im Formular angezeigt werden, sowie Ihre IP-Adresse und die Zeichenfolge des Browser-Benutzers, um die Spam-Erkennung zu erleichtern.

Eine anonymisierte Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um zu sehen, ob Sie ihn verwenden. Die Datenschutzbestimmungen des Gravatar-Dienstes finden Sie hier. Nach der Freigabe Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Kontext Ihres Kommentars für die Öffentlichkeit sichtbar.

Medien

Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie es vermeiden, Bilder hochzuladen, die eingebettete Standortdaten (EXIF-GPS) enthalten. Die Besucher der Website können alle Standortdaten von den Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Formulare

Informationen, die über die Formulare auf unserer Website übermittelt werden, werden an unsere Firmen-E-Mail gesendet, die von Gmail gehostet wird. Google hält sich an die EU-Richtlinie „Privacy Shield“ und Sie können hier mehr Informationen darüber finden.

Wir bewahren diese Eingaben zwar für den Kundenservice auf, aber sie werden niemals für Marketingzwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben.

Cookies

Unsere Website verwendet die folgenden Cookies:

  • Google Analytics Cookies – diese werden zur Überwachung und Verfolgung des Besucherverhaltens auf der Website gesetzt.
  • Eingeloggte WordPress-Cookies – diese werden von WordPress verwendet, um eingeloggte Besucher zu authentifizieren, das Passwort zu bestätigen und den Benutzer zu verifizieren.
  • WPML-Cookies – diese werden von unserem WPML Plugin verwendet, um die bevorzugte Sprache des Nutzers zu identifizieren, da unsere Website mehrsprachig ist. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite über die von WPML gespeicherten Browser Cookies.
  • WooCommerce Cookies – diese werden vom WooCommerce Plugin verwendet, um die Besucher und ihre gekauften Artikel im Warenkorb zu verfolgen.
  • W3 Total Cache Cookies – diese werden vom W3 Total Cache Plugin verwendet, um den Referrer und die Benutzeridentifikation zu Cache-Zwecken zu überwachen.
  • WP Polls-Cookies – diese werden vom WP Polls Plugin verwendet, um die korrekte Funktionalität von Umfragen auf der Grundlage der Benutzeridentifikation zu gewährleisten.
  • ICL-MPP Affiliate-Cookies – Diese Cookies werden von unserem System verwendet, um Partner zu überwachen und zu identifizieren, damit die Leistung überwacht und Zahlungen geleistet werden können.
  • bbPress-Cookies – Diese werden vom bbPress Plugin verwendet, um die richtige Forumsfunktionalität auf der Grundlage des Benutzerstatus und -profils bereitzustellen.
  • Toolset Plugin Cookies – diese werden von unserem Toolset Plugin (Toolset Types, Module Manager und Toolset Forms) verwendet, um die Funktionen je nach Benutzerstatus korrekt bereitzustellen.
  • 2checkout WooCommerce-Cookies – Diese Cookies werden von der WooCommerce-Erweiterung 2checkout verwendet, um den Zahlungs- und Checkout-Status der Nutzer zu überprüfen.
  • WP Postratings-Cookies – diese werden vom WP Postratings Plugin verwendet, um die richtige Bewertungsfunktionalität auf der Grundlage des Benutzerstatus bereitzustellen.
  • Limit Login Attempts Cookies – Diese Cookies werden vom Plugin Limit Login Attempts verwendet, um durch die Überwachung von Benutzer-Cookies Brute-Force-Sicherheit bei Logins zu gewährleisten.
  • CMS Tree Page View Cookies – diese werden von der CMS Tree Page View verwendet, um die korrekte Funktionalität basierend auf dem Nutzerverhalten bereitzustellen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Die Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten, z. B. YouTube-Videos. Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als würden Sie die andere Website besuchen.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Trackingfunktionen von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analytik

Zusätzlich zu Google Analytics verwenden wir auf unserer Website die folgenden Statistiken zur Leistungsmessung und Überwachung:

  • Statistiken über die Leistung unserer Partner – Statistiken über unsere Partner
  • Installer-Statistiken – Statistiken über die Anzahl der Plugin-Installationen unserer Produkte bei Kunden, einschließlich der Website-Informationen wie PHP-Version, verwendete WordPress-Version usw.
  • Support-Statistiken – Statistiken zu unseren Supportern und Kunden über die Anzahl der erstellten, gelösten und ausstehenden Tickets usw.
  • WooCommerce-Statistiken – Statistiken über unsere Verkäufe, Konversionsraten, Rückerstattungen usw.
  • Statistiken zu Websites – Statistiken zur Installation von Websites unserer Kunden.
  • Kompatibilitätsstatistiken für Plugins – Statistiken über kompatible/inkompatible Themes/Plugins unserer Kunden mit unseren Produkten.

Professionelle Übersetzungsdienste

Mit WPML können Sie die Inhalte Ihrer Website zur Übersetzung an einen Übersetzungsdienst Ihrer Wahl senden. Dazu gehört das Senden der Inhalte, die Berechnung der Provisionen für die Übersetzungen und die Kommunikation zwischen den beteiligten Systemen.

Nur Daten, die zum Senden und Empfangen von Website-Inhalten für die Übersetzung erforderlich sind, werden an die ausgewählten Übersetzungsdienste weitergegeben. Kurz gesagt, es ist nicht möglich, professionelle Übersetzungen über WPML zu nutzen, ohne die für die Übersetzung benötigten Informationen zu teilen.

Die gesamte Kommunikation zwischen WPML und den Übersetzungsdiensten ist verschlüsselt.

Mit unserem Support geteilte Daten

Damit unser Support ein WPML-bezogenes Problem auf Ihrer Website beheben kann, bitten wir Sie manchmal, eine Kopie Ihrer Website mit uns zu teilen. Da es sich um Ihre Website handelt, sind Sie für die Daten verantwortlich und wir empfehlen Ihnen dringend, alle persönlichen Daten aus der Datenbank zu entfernen, bevor Sie sie an uns weitergeben.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Informationen darüber, was mit den Website-Duplikaten und den Daten passiert, die an unseren Support weitergegeben werden:

  • Wenn eine Fehlersuche oder eine Überprüfung der Einstellungen erforderlich ist, bitten wir um Zugang zur Website oder sogar um eine vollständige Kopie der Website.
  • Wir verwenden diese Zugriffe/Duplikate ausschließlich für die Fehlersuche.
  • Wir geben diese Daten nicht an Personen außerhalb des Unternehmens weiter.
  • Es kann sein, dass wir die Duplikate mit OnTheGoSystems-Supportern und -Entwicklern teilen müssen, wenn der Fall es erfordert.
  • Wir vernichten diese Informationen, nachdem wir die Fehlersuche abgeschlossen und Ihr Problem behoben haben.
  • Unser Forum ist öffentlich, aber jede URL außerhalb des Forums wird automatisch maskiert und alle privaten Informationen werden nur in privaten Kommentaren geteilt, die nur von den Supportern und dem Kunden, der das Problem gemeldet hat, gesehen werden.
  • Auch hier raten wir dir dringend, alle persönlichen/sensiblen Daten zu entfernen, bevor du den Zugriff/die Vervielfältigung freigibst, wenn du dir darüber Sorgen machst.
  • Wir können nicht für den Verlust privater Informationen aus den Datenbanken verantwortlich gemacht werden, falls dieser Fall eintreten sollte. Mit anderen Worten: Sie sollten ein voll funktionsfähiges Backup der Website haben, die Sie mit uns teilen.

Daten, die von dem WPML Plugin und den von Ihnen verwendeten Add-ons gesammelt werden

Das WPML Plugin ist vollständig mit der GDPR konform.

Wenn Sie dem ausdrücklich zustimmst, kann es nur Daten darüber sammeln, welches Theme und welche Plugins auf Ihrer Website verwendet werden. Diese Informationen werden nur verwendet, um Ihnen einen schnelleren und besseren Support zu bieten. WPML wird Sie fragen, ob Sie diese Informationen mit uns teilen möchten und eine ausdrückliche Handlung verlangen. Wenn Sie das ablehnen, werden keinerlei Daten gesammelt.

WPML Add-on Plugins, die wir anbieten, wie z.B. Gravity Forms Multilingual, ermöglichen WPML die Zusammenarbeit mit bestimmten Plugins. Sie übernehmen jedoch keine expliziten Aufgaben dieser Plugins. Sie funktionieren nicht einmal, wenn das Haupt-Plugin auf der Website nicht aktiviert ist. So sendet oder empfängt Gravity Forms Multilingual zum Beispiel keine Daten – dies geschieht nach wie vor über das Haupt-Plugin von Gravity Forms.

Du musst dich bei den Autoren dieser Plugins und Themes von Drittanbietern erkundigen, wie sie mit GDPR und ähnlichen Vorschriften umgehen.

WPML Übersetzungsmanagement Funktion

Das WPML Plugin enthält eine Funktion namens Übersetzungsmanagement. Es hilft Ihnen, die Übersetzung Ihrer Inhalte besser zu verwalten und bietet Ihnen mehrere Werkzeuge, um Inhalte zur Übersetzung zu schicken.

Wegen des Dienstes, den dieses Plugin anbietet, muss es Ihre Inhalte außerhalb der Website senden. Insbesondere die Funktion Übersetzungsmanagement kann:

  • Sendet an wpml.org die Namen und E-Mail-Adressen der Administratoren, Übersetzungsmanager und Übersetzer der Website.
  • Sendet an wpml.org und seine Subdomains Inhalte der Website, um diese Inhalte zu übersetzen.
  • Sendet die zu übersetzenden Inhalte an Übersetzungsdienste, die die Nutzer/innen selbst auswählen.

Es versteht sich von selbst, dass die vom Übersetzungsmanagement gesendeten Daten automatisch und sicher übertragen und ausschließlich für die Bereitstellung der Übersetzungsdienste verwendet werden. Nichts davon wird weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet oder mit Dritten außer den Übersetzern geteilt.

Wenn Sie sich für die Funktion des Übersetzungsmanagements entscheiden, ist die Übermittlung dieser Informationen nicht optional, sondern gehört einfach zum Service. Wenn Sie diese Informationen nicht zu Übersetzungszwecken weitergeben möchten, solltest du die Funktion WPML Übersetzungsmanagement daher nicht nutzen.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, so dass keine persönlichen Informationen wie E-Mail, Name usw. preisgegeben werden. Einige Daten werden jedoch mit Drittanbietern übertragen und/oder gespeichert, die wir nutzen, wie z. B. Cloud-basierte Dienste und Zahlungsabwickler. Dies geschieht, um Ihnen einen besseren Service und ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.

Hier sind die Dienste, die wir nutzen, um unseren eigenen Service für Sie zu verbessern:

  • Active Trail – wir speichern die Kontaktdaten unserer Kunden für Newsletter, Ankündigungen und Einladungen zu Usability-Tests. Sie können diese jederzeit abbestellen.
  • PayPal – wir verwenden Paypal als einen unserer Zahlungsdienstleister. Während des Bestellvorgangs gibt der Kunde seine Anmeldedaten und Kreditkarteninformationen an. Diese Informationen werden direkt innerhalb dieses Zahlungs-Gateways verarbeitet und nicht auf unseren Websites gespeichert.
  • Stripe – wir verwenden Stripe als einen unserer Zahlungsdienstleister. Beim Checkout gibt der Kunde seine Kreditkartendaten an. Diese werden alle auf der Website von Stripe gespeichert.
  • 2Checkout – wir verwenden dies als einen unserer Zahlungsprozessoren. Beim Checkout gibt der Kunde seine Kreditkartendaten an. Diese werden alle auf der Website von 2checkout gespeichert. Diese werden für zukünftige Checkouts und Kontoerneuerungen freigegeben.
  • Amazon SES – wir nutzen diesen Dienst, um Mailing-Kampagnen an unsere Kunden zu verwalten. Was weitergegeben wird, sind die Kontaktdaten des Kunden (Name und E-Mail-Adresse des Kunden).

Wer kann meine persönlichen Daten sehen?

Wenn Sie kein registrierter Kunde auf unserer Website sind, gibt es keine persönlichen Daten, die wir über Sie haben oder sehen können.

Wenn Sie ein Kunde mit einem WPML Konto sind, können Ihre persönlichen Daten von uns eingesehen werden:

  • Unser Systemadministrator
  • Unsere Supporter erhalten bei Bedarf (um Unterstützung zu leisten) die Informationen über die Konten und den Zugang zu den Kunden.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wenn Sie ein Support-Ticket oder einen Kommentar übermitteln, werden die Metadaten so lange gespeichert, bis Sie uns sagen, dass wir sie entfernen sollen (falls das der Fall ist). Wir verwenden diese Daten, damit wir Sie erkennen und Ihre Kommentare automatisch freigeben können, anstatt sie zur Moderation zurückzuhalten.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, speichern wir die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten auch in Ihrem Benutzerprofil. Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (mit Ausnahme der Änderung Ihres Benutzernamens). Auch Website-Administratoren können diese Informationen sehen und bearbeiten.

Wie wir Ihre Daten schützen und welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen ergreifen

Wir schützen die Daten unserer Kunden mit den folgenden Funktionen der Website:

  • Wir verwenden auf allen unseren Websites ausschließlich SSL/HTTPS. Dadurch wird die Kommunikation zwischen unseren Nutzern und den Servern verschlüsselt, so dass personenbezogene Daten nicht unbefugt von Dritten erfasst werden können.
  • Die Datenbanken werden bereinigt (die persönlichen Daten der Nutzer/innen werden entfernt), bevor sie in die Entwicklungs- oder Testumgebung gestellt werden.

Im Falle einer Datenverletzung gehen die Systemadministratoren sofort die betroffenen Nutzer durch und versuchen, die Passwörter zurückzusetzen, nachdem sie die Nutzer informiert haben.

Welche Rechte Sie über Ihre Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Davon ausgenommen sind Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder sicherheitstechnischen Gründen aufbewahren müssen. Kurz gesagt: Wir können keine Daten löschen, die für Sie als Kunde wichtig sind (z. B. grundlegende Kontoinformationen wie eine E-Mail-Adresse).

Verwenden Sie für diese Anfragen bitte dieses Formular.

E-Mail-Nachrichten, die Sie von uns erhalten könnten

Wir senden unseren Kunden gelegentlich Newsletter mit wichtigen Produktaktualisierungen. An neue Kunden können wir auch eine sehr begrenzte (geringe) Anzahl von E-Mails für den Einstieg in die Nutzung von WPML versenden. Sie können all diese E-Mails ganz einfach abbestellen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen am Ende der E-Mail klicken.

Von Zeit zu Zeit erhalten Sie vielleicht auch spezielle, „einmalige“ E-Mails von uns zu ganz bestimmten Themen. Wir können Sie zum Beispiel bitten, an einer Umfrage zu bestimmten Funktionen teilzunehmen oder an einem unserer Feedback-Gespräche teilzunehmen. Bitte beachten Sie, dass diese E-Mails an bestimmte Gruppen unserer Kunden geschickt werden und nicht versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen. Stattdessen sollen sie dazu dienen, unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage des direkten Feedbacks unserer Kunden zu verbessern.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zu verwandten Themen finden Sie auf den folgenden Seiten: