Navigation überspringen
Aktualisiert
Mai 24, 2024

Mit dem klassischen Übersetzungseditor von WPML können Sie jeden Inhaltstyp von Ihrem WordPress-Admin aus übersetzen.

Wenn Sie einen Übersetzungs-Editor benötigen, der zusätzliche Funktionen wie Rechtschreibprüfung, ein Glossar, automatische Übersetzung und Übersetzungsspeicher bietet, verwenden Sie bitte stattdessen den Erweiterten Übersetzungs-Editor. Ebenso müssen Sie den Erweiterten Übersetzungs-Editor verwenden, wenn Sie den Übersetzungsmodus Alles automatisch übersetzen verwenden möchten.

Sehen Sie, wie Sie vom klassischen zum erweiterten Übersetzungs-Editor wechseln.

Der klassische Übersetzungseditor verwendet eine einfache Schnittstelle, die es Ihnen und den Übersetzern Ihrer Website ermöglicht, Übersetzungen Seite an Seite mit dem Inhalt Ihrer Website hinzuzufügen.

Aktivieren des klassischen Übersetzungseditors

Standardmäßig verwendet WPML den Erweiterten Übersetzungs-Editor. Wenn Sie stattdessen den Classic Translation Editor verwenden möchten, gehen Sie zu WPMLEinstellungen. Stellen Sie sicher, dass Sie im Bereich Übersetzungseditor den klassischen Übersetzungseditor sowohl für neue Übersetzungen als auch für Übersetzungen, die mit dem klassischen Übersetzungseditor erstellt wurden, auswählen.

Aktivieren des klassischen Übersetzungseditors

Übersetzen mit dem klassischen Übersetzungseditor von WPML

Um einen Übersetzungsjob im klassischen Übersetzungseditor zu öffnen, klicken Sie auf das Plus-Icon, das entweder in der Liste der Beiträge und Seiten oder beim Bearbeiten eines Beitrags erscheint.

Das Plus Icon in während Sie einen Beitrag bearbeiten

Das Plus-Icon in der Liste der Beiträge

Sie können dann Ihre Übersetzungen hinzufügen. Vergessen Sie nicht, das Kontrollfeld zu markieren, um anzuzeigen, dass die Übersetzung vollständig ist, und klicken Sie dann auf Speichern & Schließen.

Verwendung des klassischen Übersetzungseditors

Wenn Sie einzelne Übersetzer auf Ihrer Website eingerichtet haben, erhalten diese eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn ein neuer Übersetzungsjob für sie verfügbar ist. Wenn Sie sich anmelden, sehen Sie die Warteschlange für Übersetzungen, in der die verfügbaren, noch nicht erledigten Jobs angezeigt werden.

Übersetzungs-Warteschlange

Wenn Übersetzer auf Übernehmen und übersetzen aus ihrer Liste ausstehender Jobs klicken, werden sie zum klassischen Übersetzungseditor von WPML weitergeleitet. Dort können sie die Originale ansehen und die Übersetzungen hinzufügen, Seite an Seite.

Wenn jedes Feld ausgefüllt ist, können Sie auf das Kontrollfeld Übersetzung ist vollständig klicken und dann auf Speichern & Schließen, um die Übersetzungen zu übernehmen.

Felder mit Bildern und anderen Medientypen übersetzen

Der klassische Übersetzungseditor erlaubt es Ihnen nicht, während der Übersetzung Medien hinzuzufügen.

Zum Übersetzen von Feldern, die Funktionen für Medien enthalten:

  1. Kopieren Sie das Feld aus dem Original. Sie werden sehen, dass die Medien in der Übersetzung erscheinen.
  2. Übersetzen Sie die Texte.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollfeld, um anzuzeigen, dass die Übersetzung abgeschlossen ist.

Das folgende Bild veranschaulicht die Übersetzung des Textes einer Seite, die ein Bild enthält.

Felder mit Funktionen für Medien übersetzen

Wenn Sie ein anderes Bild auf der übersetzten Seite verwenden möchten, lesen Sie unsere Dokumentation zur Medien-Übersetzung.

Taxonomie Begriffe übersetzen

Wenn ein Beitragstyp zur Übersetzung gesendet wird, sendet WPML auch alle Taxonomie-Begriffe, die mit einem bestimmten Beitragstyp verbunden sind. Übersetzer können diese im Classic Translation Editor sehen und übersetzen.

Möglicherweise möchten Sie zuvor übersetzte Taxonomiebegriffe nicht erneut übersetzen, und es kann zu Problemen mit Beitragstypen führen, die mit bestimmten Taxonomiebegriffen verbunden sind, insbesondere wenn andere Beiträge mit einem bestimmten Taxonomiebegriff verbunden sind.

Aus diesem Grund können Sie die Übersetzung von bereits übersetzten Begriffen der Taxonomie verhindern. Die Einstellung befindet sich auf der Seite WPML → Einstellungen , im Abschnitt Übersetzungseditor .

Option zum Verhindern, dass die übersetzten Taxonomie-Begriffe erneut übersetzt werden

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Ihre Übersetzer die Übersetzungen von bereits übersetzten Begriffen nicht mehr bearbeiten.